Uwe Roth - Geschäftsführer

Nina Leßmann

Dagmar Jung

Die Betreuung der Beregnungsverbände im südlichen Hessen war der Anlaß zur Gründung des damaligen Regionalverbandes gewesen. Auch heute noch wird der WBL Hessen von seinen Beregnungsverbänden bei Fragen der Verbandsarbeit gerne konsultiert. Der südlichste Teil des Hessischen Rieds erhält sein Beregnungswasser über den Wasserverband Hessisches Ried (WHR), in dem auch die Wasserversorger und die Gebietskörperschaften der Region Mitglied sind. Der WBL Hessen vertritt in den Gremien des WHR die Interessen seiner Mitglieder.