Nina Leßmann

Dagmar Jung

Uwe Roth - Geschäftsführer

Der überwiegende Teil Hessens weist eine sehr ungünstige Flächenstruktur auf. Die Realteilung hat zu stark zersplitterten, kleinparzellierten Strukturen geführt. Eine mittlere Schlaggröße in Hessen von 0,7 ha spricht für sich. Da „konventionelle“ Flurbereinigungsverfahren teuer und langwierig sind, bietet der Freiwillige Flächentausch hierzu eine sinnvolle Ergänzung. Seit geraumer Zeit engagieren sich Maschinenringe in diesem Bereich.

Als Landesorganisation unterstützt der MR Hessen diese Vorhaben durch Kontakte zur Landesregierung und zu den Flurbereinigungsbehörden sowie auf informelle Art für ihre Mitglieder.