Uwe Roth - Geschäftsführer

Nina Leßmann

Dagmar Jung

Angesichts sinkender Erlöse für Ausgangsprodukte der Nahrungsmittelerzeugung gewinnen alternative Nutzungen der Ackerflächen an Bedeutung. Eine der heute schon wichtigsten Alternativen stellt der Anbau von Pflanzen im Non-food-Bereich dar, z.B. der Rapsanbau auf Stillegungsflächen für die Biodieselproduktion. Durch Beratung und Information ihrer Mitglieder unterstützt der MR Hessen Aktivitäten seiner Mitgliedsorganisationen; folgerichtig gehört sie zu den Gründungsmitgliedern des hessischen Kompetenzzentrums für Biorohstoffe HERO.